büchereck am Rathaus

Buchhandel

büchereck am Rathaus

Rathausplatz3
34246 Vellmar

Telefon & Fax

0561/826561

Öffnungszeiten

Montag-Freitag 9:00-18:00 Uhr
Samstag 9:00-13:00 Uhr

Wer wir sind

Am 13. August 1983 hat Katharina Engelhardt ihre eigene Buchhandlung in Vellmar gegründet. Sie hatte zuvor knapp 20 Jahre bereits in der Branche gearbeitet und war nach ihrer Lehre in Kassel an mehreren Orten in der ganzen Bundesrepublik tätig, in den letzten Jahren als Leiterin einer Filiale in Brühl. Ihren Wunsch nach Selbstständigkeit realisierte sie in Vellmar, einer kleinen Stadt bei Kassel, in der es damals noch keine Buchhandlung gab. Das Rathaus mit dem Rathausplatz und seinen heute über 70 Geschäften und Dienstleistern war erst kürzlich errichtet worden, bevor das büchereck aus der Taufe gehoben wurde. Taufpate war Siegfried Unseld, der Katharina Engelhardt schon seit vielen Jahren freundschaftlich verbunden war. Das beigefügte Bild zeigt ihn bei seiner Eröffnungsrede. Die damals noch junge Stadt wurde von jungen Familien geprägt, die im Laufe der 30 Jahre schon eine Enkelgeneration hervorgebracht haben. Dementsprechend hat sich das Sortiment immer wieder den Zeitläuften angepasst, so dass heute Kinder und Jugendbücher wieder ein anwachsendes Kernsegment bilden. Romane einschließlich Krimis gehörten immer zu den Verkaufschwerpunkten, weil hier das büchereck seine hohe Beratungskompetenz ins Spiel bringen kann, die durch intensive eigene Lektüre gegeben ist. Außerdem ist ein sehr großer Teil der Kunden namentlich und persönlich bekannt. In all den 30 Jahren hat Katharina Engelhardt stets junge Buchhändler ausgebildet. Im Jahr 2010 konnte ein anschließendes Ladengeschäft hinzu gemietet werden und nach einem großen Wanddurchbruch entstand dort die Schreibwarenabteilung mit einem breiten Sortiment an Schulbedarf bis hin zu edler Papeterie und schönen Schreibgeräten. Mit dieser Erweiterung konnte auch der Kundenkreis erweitert werden. Ein gutes Jahr nach der Eröffnung der Buchhandlung gründete Katharina Engelhardt zusammen mit dem Schriftsteller Karlhans Frank den Literaturverein „Ecke und Kreis“, der heute über 270 Mitglieder hat. Die ca. zwölf Veranstaltungen im Jahr haben stets zwischen 70 und 500 Besuchern, so dass sie an größeren Veranstaltungsorten als der Buchhandlung stattfinden müssen. Auch hier gibt es natürlich einen treuen Kundenstamm, der sich bei den Buchkäufern wiederfindet. Ebenfalls 1983 wurde ein „Gesprächskreis“ gegründet, der sich einmal im Monat zusammenfindet und an dem jeder kostenlos teilnehmen kann. Er oder sie sollte jedoch das vom Kreis ausgewählte Buch gelesen haben, über das dann gesprochen wird. Seit dem Jahre 2008 hat die Buchhandlung eine ausgebaute eigene Website mit einem Onlineshop, über den über 5 Millionen Artikel ausgesucht und bestellt werden können. Die Website veröffentlicht auch die literarischen Veranstaltung das Literaturvereins und einige spezielle Veranstaltungen, die in der Buchhandlung stattfinden. Ein Archiv zeigt, bis 2009 zurückgehend, welche Autoren und Autorinnen Vellmar besucht haben. Es ist eine bemerkenswerte Liste. Natürlich gehören auch vielfältige Buchtipps aus allen Buchkategorien zu den Empfehlungen, die in einer eigenen „Vellmarer Bestenliste“ kulminieren. Mit all diesen Aktivitäten hat sich die Buchhandlung büchereck und Katharina Engelhardt als Person zum kulturellen Zentrum Vellmars und seiner weitläufigen Umgebung herangebildet.


Das büchereck hat eine besonders hohe Beratungskompetenz,
Das büchereck hat eine zentrale Lage in Vellmar mit kostenlosen Parkplätzen,
Das büchereck gestaltet das Programm des Literaturvereins,
Das büchereck unterhält einen Gesprächskreis über aktuelle Bücher,
Das büchereck bildet seit 30 Jahren junge Buchhändler aus

Was wir Ihnen bieten

Zustellservice für behinderte Personen
Geschenkverpackung
Kostenlose Rufnummer
Bestellmöglichkeit bis 18 Uhr

Was uns auszeichnet

Leuchtturmbuchhandlung
Funf-Sterne-Buchhandlung
Anerkannter Lesepartner – Lesefreude Hessen

Close
Login