Buchhaus Greno

Buchhandel

Buchhaus Greno

Reichsstraße 25
86609 Donauwörth

Telefon & Fax

0906/3377

Öffnungszeiten

Montag-Freitag 8:30–18:30 Uhr
Samstag 9:00–16:00 Uhr

Wer wir sind

Unser Name steht schon lange mit dem Medium Buch in Verbindung. „Greno“ – damit wird in Fachkreisen meist eines verbunden: „Die Andere Bibliothek“. Gegründet von Franz Greno und Hans-Magnus Enzensberger ist die „Andere Bibliothek“ oft erstmaliges Aushängeschild unserer Buchhandlung. Aber ist der Name oder besser, der Verlag selbst eine Identifikation, welche unsere Buchhandlung auszeichnet, ja, gar überschattet? – Klares Nein! Buchverrückt rund um die Uhr ist es unser Ziel, unsere Leserschaft für Literatur zu begeistern und Personen jeden Alters das Kulturgut „Buch“ näher zu bringen. Geht es darum, Bücher, „die einmal im Leben gelesen werden müssen…“, Werke, welche es schaffen, eine herzzerreißende Spannung in die Köpfe der Leserschaft zu platzieren, oder einfach nur um Titel, die die ganz jungen Leser begeistern sollen, und Jung und Alt das Schönste auf der Welt schmackhaft zu machen – wir schaffen das! Unsere Philosophie bezieht sich genau auf das. Den großen Internetanbietern zu trotzen, versuchen wir stetig, unserer Kundschaft den bestmöglichen Service zu bieten, und immer einen guten Tipp parat zu haben. Dies gelingt uns einerseits durch das Einsetzen unserer empathischen Fähigkeiten, als auch durch das Pflegen unserer „besonders lesefreudigen“ Kundschaft und natürlich für jeden, der den persönlichen Bezug und die eigens auf Ihn zugeschnittene Empfehlung schätzt. Neben unserem literarischen Wissen ist auch die „zweite Säule“ nicht zu vernachlässigen; geht es um eine Bestellung, welche über den stationären Buchhandel nicht mehr zu bekommen ist oder den Wunsch, Kataloge, Broschüren, etc. zu beschaffen – wir finden immer einen Weg, der den Kunden zufrieden stellt und der unserem Engagement bestmöglich Ausdruck verleiht. Allgemein gesagt ist der Service der Weg, „Amazonien“ und der großen Buchhandelskonkurrenz die Stirn zu bieten. Wir setzen nicht auf Sterilität und nicht auf bloße Regalbewerbung; bei uns darf geschmökert und gesucht werden. Man darf sich trauen, auch mal ein Buch in die Hand zu nehmen und dieses dann auch ohne Eile in Augenschein zu nehmen. Es muss nicht jeder ein Buch kaufen – wichtig ist es, den Bezug zu Buchhandlung zu wahren und auch um eben jenen Bezug zum „lokalen Fachhandel“ wieder herzustellen. Für uns ist das Lesen und das Buch an sich kein Hobby, es ist eine Obsession. Genau das zeichnet mich und meine Mitarbeiter aus. Wir haben nicht einfach nur Spaß am Lesen – wir sind Buchhändler aus Leib und Seele und freuen uns über jedes Beratungsgespräch, das wir führen dürfen. Neben positiver Resonanz ist unser Engagement „nach Ladenschluss“ ein wichtiger Faktor unseres Konzepts. Seien es Lesungen an Schulen, in unserer Buchhandlung oder Büchertische bei örtlichen Veranstaltungen – der Wille der Präsentation des Markennamens „Greno“ kennt keine Grenzen.


Für uns ist das Lesen und das Buch an sich kein Hobby, es ist eine Obsession. Wir haben nicht einfach nur Spaß am Lesen – wir sind Buchhändler aus Leib und Seele und freuen uns über jedes Beratungsgespräch, das wir führen dürfen.

Was wir Ihnen bieten

Der bestmöglichste Service, welcher von unseren Kunden sehr hoch geschätzt wird. (Lieferung an Schulen, kostenloses Verschicken von Bestellungen und das es „immer klappt, wenn wir etwas versprechen“, d.h. wir finden immer Wege, den Kunden schnellst-, und bestmöglich zufrieden zustellen)
Wir sind Partner aller Büchereien im Umland (Stadtbibliothek Donauwörth, örtliche Gemeindebüchereien) sowie der örtlichen Schulen
Top-Beratung und Verkauf sowie Freundlichkeit und Empathie einem jeden Kunden gegenüber – egal ob es sich nun um eine Postkarte, ein Taschenbuch oder einen Bildband handelt

Was uns auszeichnet

Leseforum für Bayern – Partner der Schulen 2006/2007, … bis 2011/2012

Close
Login