BUY LOCAL ist DIE gute Idee zur richtigen Zeit.

Hintergrund

Was ist BUY LOCAL?

 

BUY LOCAL ist die bundesweite Qualitätsoffensive von inhabergeführten Fachgeschäften. Der Verein hat ein Gütesiegel für lokales Marketing entwickelt und setzt sich für regionales Einkaufen ein – auch im Internet.

BUY LOCAL ist die Interessenvertretung all derjenigen Einzelhandels- und Handwerksunternehmen, die in ihren Regionen dem zunehmenden Druck durch Filialunternehmen und monopolartig agierenden Internetversendern positive, persönliche Einkaufserlebnisse entgegensetzen möchten.

BUY LOCAL liefert Verbrauchern attraktive Argumente für den Erhalt der regionalen Wertschöpfung, sichert den Verbleib der Kaufkraft vor Ort und setzt Akzente in der öffentlichen Wahrnehmung.


Viele Innenstädte werden heutzutage immer austauschbarer, während andernorts großer Leerstand zur Verödung führt. Einkaufszentren mit den immergleichen Filialisten und der zunehmende Einkauf bei Amazon, Zalando & Co. führen zu massiven Verdrängungswettbewerben und entziehen dem ortsansässigen Einzelhandel die nötigen Umsätze. Wenn wir lebendige und vielfältige Regionen bewahren wollen, müssen wir sie als soziales Netzwerk erkennen und fördern. Denn jeder Euro, der in der Region verbleibt, sorgt für den Erhalt von Arbeitsplätzen und erhöht die Lebensqualität aller Menschen. Kindergärten, Schulen, soziale Einrichtungen und Vereine – jeder profitiert von BUY LOCAL.


Nachhaltigkeitsforscher des an der Leuphana Universität Lüneburg ansässigen Regionalförderungsprojektes Innovations-Inkubator begleiten die Initiative wissenschaftlich.