Was ist BUY LOCAL?

WAS SOLL DAS THEATER?*

*Dein Beitrag für mehr kulturelle Vielfalt vor Ort.

Die Buy Local – Erlebe Deine Stadt eG ist ein bundesweiter und branchenübergreifender Zusammenschluss der besten Händler, Dienstleister und Handwerker einer Region, Stadt oder eines Stadtviertels und eine Dachmarken-Imagekampagne für inhabergeführte Unternehmen mit hohem Persönlichkeitsfaktor. Die Einzigartigkeit und sympathische Ausstrahlung liegt auch in der neutralen Übertragbarkeit des frisch-frech-orangenen Siegels auf alle regionalen Besonderheiten. Es lohnt sich nicht für jede Stadt oder Region etwas vergleichbar Eigenes zu schaffen. BUY LOCAL passt überall, agiert übergreifend und liefert tagesaktuelle Vorlagen, Ideen und Materialien. Es gibt sie noch, die richtig tollen „Mitmacher“ vor Ort und wenn diese sich zusammentun, dann kann man Kunden beweisen, dass man sich mit der reinen Schnäppchenjagd im Internet um das Vergnügen von persönlichen Kauferlebnissen bringt. In einer immer anonymer werdenden Gesellschaft zeigen BUY LOCAL Händler, dass es auch anders geht. Oft bringen auch Bürger und Bewohner die zunehmende Verödung und Verwahrlosung ihrer Städte oder Regionen nicht in Zusammenhang mit ihrem eigenen Kaufverhalten. Dies darzulegen und offensichtlich zu machen und gleichzeitig lohnenswerte Alternativen aufzuzeigen, dafür gibt es BUY LOCAL und dafür stehen BUY LOCAL Mitglieder in ganz besonderer Weise mit ihren Geschäften.

Was wollen wir?

NUR NOCH KURZ DIE WELT RETTEN?*

*Fang’ vor Ort damit an. Mit Deinem Einkauf in den Geschäften Deiner Stadt.

Inhabergeführte Unternehmen aus Handel und Handwerk werden von BUY LOCAL zu einer neuen, kundenorientierten Service-und Qualitätshaltung motiviert. Eine der Grundfragestellungen in diesem Zusammenhang lautet: „Was macht mich in den Augen meiner Kunden einzigartig oder sogar unverzichtbar?” In Richtung Kunden und Verbrauchern geht es darum, ein verantwortungsvolles Bewusstsein zu wecken und zu verdeutlichen, dass man mit dem eigenen Geldbeutel einen direkten Einfluss auf das eigene Lebensumfeld hat. Dabei soll das Internet ganz und gar nicht verteufelt werden. Alle angeschlossenen Einzelhandels-, Handwerks- und Gastronomiebetriebe sind angehalten, dass Internet als Chance und nicht als Bedrohung zu sehen, den gemeinsamen Webauftritt auf buylocal.de mitzugestalten und sich dort mit einem aussagestarken Profil zu präsentieren. Der Apell lautet positiv: „Nehmt Euer Geld und gebt es anstelle bei anonymen Internetversendern hier vor Ort aus. Jetzt. Ihr habt die Macht, mit Eurer Kaufentscheidung Eure eigene Region und Zukunft zu gestalten. Jeder Euro der vor Ort bleibt, sorgt für den Erhalt von Arbeitsplätzen und erhöht durch die hier entstehende Wertschöpfung die Lebensqualität aller Menschen.” Ziel ist es, dass die Bewegung von vielen mittelständischen, unabhängigen Einzelhändlern, Handwerkern und Unternehmen in ganz Deutschland getragen wird, die aktiv und verantwortungsvoll das Leben in ihrer Region erhalten und gestalten wollen. Unsere Städte sollen wieder Teil unserer Identität sein.

Für wen ist das?

NIMM’ MICH HIER!*

*Mit einem Einkauf beim lokalen Händler stärkst Du Deine Region.

Für herausragend gute, inhabergeführte Fachhändler, Handwerker und Dienstleister mit direktem Endkundenkontakt, die offen sind für die Verbindung von traditionellem Ladengeschäft und neuen Technologien, d.h. entsprechend vorausschauend sowie service- und kundenorientiert agieren. BUY LOCAL Mitglieder müssen in der Lage sein, sich an veränderte Kundenbedürfnisse und auch Marktbedingungen anzupassen. Wer dabei sein will, verpflichtet sich zur Einhaltung von sorgfältig geprüften Qualitätskriterien und nicht nur zum „Mit-“ sondern auch zum „Mehrmachen“. Mitglieder von BUY LOCAL übernehmen Verantwortung. Sie schaffen Arbeitsplätze vor Ort und garantieren faire Arbeitsbedingungen. Sie tragen zur kulturellen und sozialen Gestaltung ihrer Stadt bei. Der Verein und die Genossenschaft Buy Local haben hierzu markante Botschaften, sowie ein definiertes und garantiertes Leistungs- und Qualitätsversprechen entwickelt.

Auch wer gerne online einkauft, ist bei BUY LOCAL richtig. Viele Vereinsmitglieder haben – je nach Branche – einen eigenen Webshop. Alle anderen sind online zu finden auf buylocal.de.

Genossenschaft:

Die Weiterentwicklung der Idee und der Ausbau der öffentlichkeitswirksamen und flächendeckenden Wahrnehmung, vor allem mit entsprechenden Kampagnen, erfordern finanzielle Mittel und Möglichkeiten. Daher werden die Kernelemente und Ideen des Vereins durch eine langfristige, solide wirtschaftliche Basis in der Rechtsform der Genossenschaft gefördert und gestärkt. Insbesondere bietet eine Genossenschaft optimale Bedingungen, ideelle und wirtschaftliche Zwecke zu verbinden, Mittelherkunft und -verwendungen transparent darzustellen und mit hoher Rechtssicherheit abzubilden. „Eine Rechtsform, bei der auch deutlich wird, dass Buy Local viele Väter und Mütter hat“, so Ilona Schönle, Geschäftsführerin des Vereins BUY LOCAL e.V. und designierte Vorständin der Buy Local – Erlebe Deine Stadt eG.

V.l.n.r Roland Schäfer, Michael Riethmüller, Dr. Hansjörg Reichert, Andrea Collet, Martin Schwoll,Ilona Schönle, Dr. Peter Müller, Ralf Schmitt, Hans-Werner Lindgens, Hans Allmendinger, Thomas Winter.

Verein:

Im Jahr 2012 gründeten einige unabhängige Einzelhändler den Verein BUY LOCAL e.V.

Ziel war es, sich aktiv und verantwortungsvoll in der eigenen Stadt zu engagieren und sich für den Erhalt regionaler Vielfalt und Kaufkraftbindung einzusetzen. Innerhalb von nur vier Jahren entstand innerhalb des Vereins, ein branchenübergreifendes und bundesweites Netzwerk mit knapp 600 Mitgliedsunternehmen. Der Verein BUY LOCAL e.V. bleibt als ideeller Träger der Idee und gemeinschaftliche Mitte aller an BUY LOCAL interessierten Menschen und Initiativen bestehen. Er wird Anteile an der Genossenschaft Buy Local-Erlebe Deine Stadt eG halten und  bleibt Eigentümer der Markenrechte von  BUY LOCAL. Gemeinsam mit der Genossenschaft vertritt er die Idee gegenüber Politik und Medien und nimmt die Interessensvertretung der wirtschaftlich nicht aktiven Mitglieder wahr.

V.l.n.r. Elmar Fedderke (Vorstand), Michael Riethmüller (Vorstandsvorsitzender), Ilona Schönle (Geschäftsführerin), Dorothee Junck (Schriftführerin), Dr. Cornelia Mansfeld (Vorständin), Andreas Pfleger (Schatzmeister)

Team:

Das Eichhörnchenteam besteht aus den Vorständen Ilona Schönle und Martin Schwoll, Martin Riethmüller (strategische Kooperationen), Marc Moßbrugger (Mitgliederbetreuung, Buchhaltung) und Dennis Gladner (Volontär Marketing/Öffentlichkeitsarbeit) Die Räumlichkeiten des BUY LOCAL Büros befinden sich im Südwesten der Republik, in Singen am Hohentwiel. Für alle Fragen steht das Team jederzeit zur Verfügung.

V.l.n.r. Dennis Gladner, Ilona Schönle, Marc Moßbrugger, Martin Riethmüller

Förderpartner:

BUY LOCAL möchte sich bei allen Partnern, Förderern, Botschaftern und Paten bedanken. Sie alle ermöglichen es, der Idee zu einer starken Wahrnehmung und Verbreitung zu verhelfen und die ebenso ehrgeizigen wie zahlreichen Projekte branchenübergreifend und überregional zu bearbeiten und voranzutreiben. Danke für die Unterstützung, das Vertrauen und die Zusammenarbeit!

Close
Login