Tag: Bezahlung

Ist kostenlose Beratung von gestern?

Der Artikel aus dem Berliner Kurier geht davon aus, dass der Kunde sich stationär beraten lässt, um dann gut informiert online bestellen zu können. Ein findiges Sportgeschäft aus der Schweiz möchte dem entgegenwirken und nimmt eine Gebühr für die Beratung vor Ort. Die Gebührenhöhe ist an das Informationsniveau des Verkäufers angepasst; somit entfällt eine geringere Gebühr bei der Beratung durch einen Auszubildenden, aber eine hohe Gebühr, wenn man bspw. vom weiterlesen…

Close
Login