Buchhandlung Lehmkuhl

Buchhandel

Buchhandlung Lehmkuhl

Leopoldstraße 45
80802 München

Telefon & Fax

089/3801500

Öffnungszeiten

Montag-Freitag 9:30-20:00 Uhr
Samstag 9:30-18:00 Uhr

Wer wir sind

Die Buchhandlung Lehmkuhl, 1903 gegründet, ist ein fester Bestandteil im Alltag des vielleicht bekanntesten Münchner Stadtteils Schwabing. Einerseits sind wir eine Stadtteilbuchhandlung und versorgen die lesende Bevölkerung zwischen Münchner Freiheit und Universität mit dem was sie wollen, brauchen und fordern. Als solche führen wir ein klassisches Vollsortiment: Belletristik, Kinder- und Jugendbücher, Reise, Sprachen, Erziehungsratgeber und Schulbücher, Modernes Antiquariat und Zeitschriften. In der Weihnachtszeit eröffnen wir zudem im Hinterhaus unserer Buchhandlung regelmäßig einen „Weihnachtsladen“, in dem wir dann eine große Auswahl an Geschenkideen, Kalendern und Weihnachtsbüchern präsentieren. Darüber hinaus verstehen wir uns als literarische Buchhandlung und sind immer auf der Suche nach Büchern, die uns begeistern und die wir Ihnen empfehlen können. Unsere besonderen „Lieblinge“ legen wir auf unserem Flügel aus. Der Hanser-Verleger Michael Krüger schrieb einmal dazu: „Was bei Lehmkuhl auf dem Flügel liegt, das gehört zur Literatur.“ Dieses Kompliment haben wir nicht vergessen. Es gilt uns bis heute als Ansporn. Veranstaltungen haben eine lange Tradition in unserer Buchhandlung. Schon in den zwanziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts lud Lehmkuhl regelmäßig zu Vorträgen ein. Bis heute sind sie ein wichtiger Teil unseres Selbstverständnisses. Wir sind ein kleines Kulturzentrum unserer Stadt und veranstalten rund 30 Lesungen im Jahr. Für diese Kontinuität und Fülle an Kulturveranstaltungen erhielt die Buchhandlung 2003 – im Jahr ihres hundertjährigen Jubiläums – den Schwabinger Kulturpreis, der an die damaligen Inhaber, Erwin und Ingwelde Schumacher vergeben wurde. Im Frühjahr 2010 starteten wir eine neue Veranstaltungsreihe unter dem Titel Lehmcool, die sich an Kinder und Jugendliche richtet. In diesem Rahmen finden regelmäßig Lesungen, ein Leseclub, Gartenfeste und auch Informationsveranstaltungen für Eltern und Erzieher statt. Im Sommer 2009 gründeten wir zusammen mit vier befreundeten Buchhandlungen aus Hamburg, Freiburg, Köln und Berlin die „Empfehlungsgemeinschaft“ 5plus. Mittlerweile sind wir zu Acht (www.5plus.org ) und geben ein zweimal jährlich erscheinendes Kundenmagazin (für das wir auf der Leipziger Buchmesse 2010 mit dem Buchmarkt-Award in Gold für die beste Marketingaktion des Buchhandels ausgezeichnet wurden) und eine eigenen Buchreihe, die Edition 5 plus, heraus. In dieser Reihe haben wir bisher vier erstmals ins Deutsche übertragene Erzählungen von Louis Begley, Irène Némirovsky, William Boyd und Henry James publiziert. Wir sind Buchhändlerinnen und Buchhändler aus Leidenschaft und mit Begeisterung für gute Bücher. Wir halten fest an dem, was den Beruf des Buchhändlers ausmacht: die Lektüre, die Empfehlung des Gelesenen, der Dialog mit Ihnen. In einer Atmosphäre, die Ihnen, dem Buch und uns angemessen ist.


Münchens renommierteste Buchhandlung, hier kauften Rilke, Kästner und Thomas Mann

Was wir Ihnen bieten

Lesungen und Diskussionen mit deutschsprachigen und internationalen Autoren
Ein hauseigenes Kundenmagazin: 5plus
Exklusive Buchpublikationen in der Edition 5plus
Signierte Bücher

Lehmcool – Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche
Leseclub für Kinder

Was uns auszeichnet

2003 Schwabinger Kulturpreis
seit 2003 „Leseforum Bayern – Partner der Schule“ – Gütesiegel des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus
2010 Buchmarkt-Award. Goldmedaille für bestes Buchhandelsmarketing
Buchhandlung des Jahres 2013/14

Close
Login