Genuss-Schule Alfter

Feinkosthandlung

Genuss-Schule Alfter

Brunnenstraße 44
53347 Alfter

Telefon & Fax

0228/24269560

Öffnungszeiten

Montag-Freitag 9:00-13:00 und 14:30-18:30 Uhr
Samstag 10:00-14:00 Uhr

Wer wir sind

Auch die Genuss-Schule Alfter begann mit einer Idee: nach einer plötzlichen Erkrankung meines Vaters habe ich kurzentschlossen 2009 die Firma meiner Eltern übernommen – ein kleines Handelsunternehmen, was bis dato im mittleren Schwarzwald ansässig war – und wollte sie gleichzeitig verändern und etwas zeitgemäßer gestalten. Eine Sortimentserneuerung war das eine, aber ergänzend zum Versandhandel und deutschlandweiter Messetätigkeit wollte ich einen Ort schaffen, an dem zusätzlich über Lebensmittel und Ernährung Fragen gestellt und beantwortet werden. Es sollten Informationen wie in einer Schule weitergegeben werden, die ich aus beruflicher und persönlicher Erfahrung für mit-teilens-wert hielt. Meine berufliche Vergangenheit und Gegenwart (ich selbst bin Lebensmitteltechnologin) zeigten mir immer wieder, wie das Bedürfnis nach Informationen über Lebensmittel, ihre Herkunft, ihre Herstellung, ihre Hintergründe usw. wuchs. Die Menschen glauben heute nicht mehr alles unkritisch, sondern hinterfragen Dinge und wollen wissen warum. Dieses … wissen warum… ist Teil meines Logos geworden und fasst letztendlich meine Idee, mein Ideal in Worte. Diese Idee konnte in einem alten Schulgebäude in Alfter, im Vorgebirge bei Bonn, realisiert werden, denn die „alte Volksschule“ suchte nach neuen Bewohnern. Da bekanntlich aber alle Theorie grau ist, sollen an diesem Schul-Ort auch Produkte erlebbar werden; sie sollen verkostet und mit allen Sinnen erfasst werden können. Und wenn ein Kunde Gefallen daran findet, entscheidet er sich bewusst für die eine oder gegen die andere Ware. Das Sortiment umfasst im weitesten Sinne Feinkostprodukte. Z.B. Olivenöle, Essige, Gewürze, Schokolade, Weine, Honig und vieles mehr. Eine unserer beliebtesten Produktgruppe sind alkoholfreie Getränke aus Streuobst von der schwäbischen Alb, die im Glas wie ein Sekt perlen und vielen Kunden eine willkommene Alternative zum Alkohol sind. Wo und wann immer möglich versuche ich TransFair und BIO Produkte anzubieten, idealerweise von kleinen Produzenten oder Manufakturen, bei denen der direkte Kontakt möglich ist und so Vertrauen gebildet werden kann. Wo dies nicht machbar ist arbeite ich mit anderen Händlern zusammen und wir bilden Einkaufsgemeinschaften. Hier vor Ort ist die Genuss-Schule Alfter seit dem „ersten Schultag“ im Mai 2009 fest verwurzelt und die drei Beine Versandhandel/ täglich geöffnetes Ladengeschäft/ Seminarort scheinen eine gute Kombination zu sein. Aktionen mit Kindergärten, Bienen im Schulgarten, die Gründung eines Streuobstvereines im Ort tragen auch mit dazu bei, dass sich in Alfter neue Gemeinschaften bilden.


Ganz im Sinne des „think global, act and buy local“ trägt das Kollegium der Genuss-Schule dazu bei, dass vor Ort Synergien entstehen, egal ob mit Kindergärten, Schulen, anderen Unternehmern vor Ort, der Gründung eines Streuobstvereines etc. – ein Ort, an dem Gemeinschaftsbildung stattfindet.

Was wir Ihnen bieten

Persönlich individuellen Service
Gutscheine
Eine FamÖLienkarte – pro Person im Haushalt 1 % Rabatt auf Öle
Präsentkörbe für jeden Anlass
Präsentversand zu Firmenjubiläen oder Weihnachten im versicherten DHL Karton an Ihre
Kunden
Kostenfreier Lieferservice im Umkreis von 20 km
Anmietung des Klassenraumes für bis zu 20 Personen

Was uns auszeichnet

Unternehmer des Jahres 2012

Close
Login